Horrem, September 2021. Die Kommunen Kerpen und Pulheim initiieren gemeinsam mit der EnergieAgentur.NRW und der Energiekompetenz-Zentrum Rhein-Erft-Kreis GmbH eine Klimakampagne für die Region. Um viele Menschen anzusprechen und für das Thema unserer Zeit zu gewinnen, werden nun für die Öffentlichkeitsarbeit zur Klimakampagne „Models“ – das Gesicht für die Kampagne –  aus dem Rhein-Erft-Kreis gesucht.

Diese neue Kommunikationskampagne soll Informationen und Wissen rund um die Themen Gebäudesanierung, Erneuerbare Energie, Mobilität und Klimafolgenanpassung vermitteln, den Bürger*innen der Region Lust auf Klimaschutz und Klimaanpassung machen und ganz nebenbei Umsetzungsideen für den Alltag geben.

Die Kampagne startet mit dem Thema Solarenergie. Um den Klimaschutz auf der lokalen Ebene zu verankern, werden Veranstaltungen, Workshops, Beratungen und viele weitere Aktionen stattfinden.

Für diverse Werbe- und Informationsmaterialien und die Präsenz in Sozialen Medien, die die Bürger*innen über sämtliche Aktionen informieren, suchen wir im Rhein-Erft-Kreis nun Bürger*innen als Models für Fotos – vor ihrem Haus oder in ihrem Betrieb.

Gesucht werden:

  • Privatpersonen jeden Alters
  • Gewerbetreibende
  • Handwerker*innen

Die Immobilie sollte eine Photovoltaik- und/oder eine Solarthermieanlage installiert haben. Gerne können auch weitere Installationen wie zum Beispiel eine Wallbox vorhanden sein.

Die anvisierten Fototermine finden ab Oktober 2021 unter Berücksichtigung eines Hygieneplans und der gültigen Corona-Schutzverordnung statt.

Möchten Sie weitere Informationen bekommen oder haben Sie Fragen? Dann kontaktieren Sie gerne

Isabella Kohlhaas-Weber (Energie-Kompetenz-Zentrum Rhein-Erft-Kreis GmbH)
info@ekozet-rek.de, 02273-9536040

oder

Johanna Soboll und Alexandra Bohlen (Stadt Kerpen)
Johanna.Soboll@stadt-kerpen.de, 02237-58-164; alexandra.bohlen@stadt-kerpen.de ,   02237-58-227

Ella Schabram (Stadt Pulheim)
Ella.Schabram@pulheim.de, 02238-808642

Anmeldefrist: 08.10.2021