Das Thema Energiesparen ist hochaktuell – unsere EkoErstberatung für Bürger*innen gibt einen ersten Überblick wie im Haushalt gespart werden kann. ⁠

Zusätzlich starten wir diese Woche, einmal in der Woche, eine Reihe an EkoEnergiespar-Tipps auf unseren Social-Media-Kanälen. Eine Zusammenfassung gibt es einmal im Monat hier auf unserer Webseite.⁠

Los geht es mit dem Thema Heizen, hier enstehen im Haushalt die höchsten Energieverbräuche. Circa  70 Prozent der Endenergie wird zur Erwärmung des Wohnraums genutzt.⁠

  • Übrigens: Der Bund födert Bertungsangebote für Privatpersonen – Verbraucherzentralen beraten persönlich, telefonisch und online zu diesen Themen – kostenlos oder gegen eine kleine Gebühr.
  • Das kostenlose Beratungsangebot „Stromspar-Check“ unterstützt insbesondere Menschen mit niedrigem Einkommen beim Energiesparen. Es gibt auch hier konkrete Tipps zum Energiesparen. Darüber hinaus erhalten die Haushalte energiesparende LED-Lampen, wassersparende Duschköpfe oder schaltbare Steckerleisten.


Folgen Sie uns auf Instagram und Facebook!

Ihr EkoZet-Team