Energie richtig
verstehen

Energie besser
nutzen

-Offene Diskussionsrunde zum Thema Solarthermieanlagen-

Solarthermie ist ein simples und überaus effizientes Prinzip mit vergleichsweise einfacher Technologie. Die Wärme der Sonne wird über Kollektoren gewonnen, gespeichert und dann zur Erwärmung von Spül-, Dusch- und Badewasser genutzt sowie zur Beheizung oder auch Kühlung eingesetzt. Solche Anlagen können eine Ergänzung oder auch Alternative zur Photovoltaik sein.
Doch auch bei der Solarthermie gibt es verschiedene Systeme: Flachkollektoren, Vakuumröhrenkollektoren, Parabolrinnenkollektoren, Wasserspeicher, chemische Speicher – welches System wann geeignet ist, wo Vor- und Nachteile liegen und was überhaupt von solarthermischen Anlagen erwartet werden kann, diskutieren wir an unserem nächsten EkoStammtisch im EkoZet.
Willkommen sind wie immer alle Interessenten, ob Sie gerade eine Anlage für sich planen oder sich ganz allgemein informieren wollen. Wir freuen uns auch immer über Experten und Betriebe, die am EkoStammtisch teilnehmen und die Gesprächsrunde mit ihrem Fachwissen bereichern.

ekostammtisch

Moderation:
Peter Kaspar

Termin:
08.05.2019
18.00-20.00 Uhr

kostenlose Teilnahme ohne Anmeldung

Energie richtig
verstehen

Energie besser
nutzen

Aktionsnachmittag mit dem  (E-)Lastenrad und Pedelec

Nach einer kurzen Einführung über die Nutzungsmöglichkeiten von Lastenrädern testen wir zusammen ihre die Alltagstauglichkeit und machen eine Tour in die Alltagsziele der Stadt Kerpen.

Bringen Sie Ihren eigenen Pedelecs und Lastenräder mit. Ein Pedelec und ein E-Lastenrad kann vom EkoZet zu Verfügung gestellt werden.

In Zusammenarbeit mit dem ADFC Kreisverbandes Rhein-Erft e.V.

 

Termin:
08.04.19
16 – 18 Uhr

Moderation:
Axel Fell (ADFC)

kostenlose Teilnahme ohne Anmeldung

 

 

Energie richtig
verstehen

Energie besser
nutzen

– Lernraum EkoZet Veranstaltung –

 Planung und Installation eines PV-Systems  (EEG 1)

Wie viel Strom lässt sich unter welchen Rahmenbedingungen mit Photovoltaik (PV) gewinnen? Diese Frage wird auch für private Anwender interessant, seit die Kosten für PV-Strom aus der eigenen Anlage unter die für Netzstrom gesunken sind. Die Nachfrage nach PV-Anlagen zur Deckung des eigenen Bedarfs wird weiter anhalten und Betätigungsfelder für Elektroniker bieten – sei es in der Beratung, Planung oder Realisierung.

In der Lehreinheit „Planung und Installation eines PV-Systems“ befassen sich die Auszubildenden mit den Möglichkeiten der Stromgewinnung aus Photovoltaik und ermitteln Faktoren für maximale Erträge. Zur praktischen Veranschaulichung treten sie mit mobilen PV-Kleinanlagen gegeneinander zu einer Solar-Challenge an.

 

Schule:
Adolf-Kolping-Berufskolleg, Kerpen-Horrem

Termin:
04.04.2019
08:00-14:00 Uhr

 

 

Energie richtig
verstehen

Energie besser
nutzen

-Offene Diskussionsrunde zum Thema Fördermittel, mit Energieberaterin Claudia Just-

Wenn eine energetische Sanierung von Ein- und Mehrfamilienhäusern oder auch öffentlichen Gebäuden ansteht, sind vor der Planung bis zur Ausführung viele wichtige Aspekte zu beachten, damit die baulichen Maßnahmen später auch den gewünschten Effekt haben.

An diesem EkoStammtisch sprechen wir über Energiebedarf und Einsparpotenziale, Gebäudethermografie und die Ermittlung von Handlungsfeldern für eine Immobilie, verschiedene Sanierungsmaßnahmen vom Dach bis zum Keller, Energieausweise und die Energieeinsparverordnung sowie Effizienzhausstandards. Außerdem werden verschiedene Förderprogramme zur Finanzierung vorgestellt.

ekostammtisch

Moderation:
Claudia Just

Termin:
03.04.2019
18.00-20.00 Uhr

kostenlose Teilnahme ohne Anmeldung

Energie richtig
verstehen

Energie besser
nutzen

– Lernraum EkoZet Veranstaltung –

 Planung und Installation eines PV-Systems  (EEG 1)

Wie viel Strom lässt sich unter welchen Rahmenbedingungen mit Photovoltaik (PV) gewinnen? Diese Frage wird auch für private Anwender interessant, seit die Kosten für PV-Strom aus der eigenen Anlage unter die für Netzstrom gesunken sind. Die Nachfrage nach PV-Anlagen zur Deckung des eigenen Bedarfs wird weiter anhalten und Betätigungsfelder für Elektroniker bieten – sei es in der Beratung, Planung oder Realisierung.

In der Lehreinheit „Planung und Installation eines PV-Systems“ befassen sich die Auszubildenden mit den Möglichkeiten der Stromgewinnung aus Photovoltaik und ermitteln Faktoren für maximale Erträge. Zur praktischen Veranschaulichung treten sie mit mobilen PV-Kleinanlagen gegeneinander zu einer Solar-Challenge an.

 

Schule:
Adolf-Kolping-Berufskolleg, Kerpen-Horrem

Termin:
03.04.2019
08:00-14:00 Uhr

 

 

Energie richtig
verstehen

Energie besser
nutzen

– Lernraum EkoZet Veranstaltung –

 Planung und Installation eines PV-Systems  (EEG 1)

Wie viel Strom lässt sich unter welchen Rahmenbedingungen mit Photovoltaik (PV) gewinnen? Diese Frage wird auch für private Anwender interessant, seit die Kosten für PV-Strom aus der eigenen Anlage unter die für Netzstrom gesunken sind. Die Nachfrage nach PV-Anlagen zur Deckung des eigenen Bedarfs wird weiter anhalten und Betätigungsfelder für Elektroniker bieten – sei es in der Beratung, Planung oder Realisierung.

In der Lehreinheit „Planung und Installation eines PV-Systems“ befassen sich die Auszubildenden mit den Möglichkeiten der Stromgewinnung aus Photovoltaik und ermitteln Faktoren für maximale Erträge. Zur praktischen Veranschaulichung treten sie mit mobilen PV-Kleinanlagen gegeneinander zu einer Solar-Challenge an.

 

Schule:
Adolf-Kolping-Berufskolleg, Kerpen-Horrem

Termin:
02.04.2019
08:00-14:00 Uhr

 

 

Energie richtig
verstehen

Energie besser
nutzen

– Lernraum EkoZet Veranstaltung –

 Planung und Installation eines PV-Systems  (EEG 1)

Wie viel Strom lässt sich unter welchen Rahmenbedingungen mit Photovoltaik (PV) gewinnen? Diese Frage wird auch für private Anwender interessant, seit die Kosten für PV-Strom aus der eigenen Anlage unter die für Netzstrom gesunken sind. Die Nachfrage nach PV-Anlagen zur Deckung des eigenen Bedarfs wird weiter anhalten und Betätigungsfelder für Elektroniker bieten – sei es in der Beratung, Planung oder Realisierung.

In der Lehreinheit „Planung und Installation eines PV-Systems“ befassen sich die Auszubildenden mit den Möglichkeiten der Stromgewinnung aus Photovoltaik und ermitteln Faktoren für maximale Erträge. Zur praktischen Veranschaulichung treten sie mit mobilen PV-Kleinanlagen gegeneinander zu einer Solar-Challenge an.

 

Schule:
Adolf-Kolping-Berufskolleg, Kerpen-Horrem

Termin:
01.04.2019
08:00-14:00 Uhr

 

 

Solardach- kataster
Menü