EkoWissen: Verbraucherinformation

Seit 2012 bietet das EkoZet Seminare und Informationsveranstaltungen für verschiedene Zielgruppen an.

Für die breite Öffentlichkeit, insbesondere Bürger*innen, hat das EkoZet kostenfreie Veranstaltungsformate entwickelt, um Informationen zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten rund um das energieeffiziente Wohnen, Bauen und Sanieren zu vermitteln.

So haben interessierte Bürger*innen bei den EkoStammtischen die Möglichkeit, sich in einer lockeren Gesprächsrunde über ein aktuelles Thema des energieeffizienten Wohnens auszutauschen und zu informieren.
Die inhaltliche und fachliche Leitung übernehmen Experten aus dem jeweiligen Bereich und Fachhandwerker.

Themen der EkoStammtische 2022: 

  • Heizungssanierung und -optimierung
  • effiziente Heizsysteme: Pelletheizung
  • Solarthermie
  • Bivalente Heizsysteme
  • Fördermittel für Sanierungsvorhaben
  • Trinkwasserqualität

 

Besitzer von Ein- oder Zweifamilienhäusern oder Familien, die vor einer Kaufentscheidung stehen oder eine ältere Immobilie geerbt haben, bekommen auch 2022 bei der EkoBeratung Tipps, wie Sanierungsmaßnahmen angegangen werden sollten und Unterstützung durch herstellerneutrale Informationen.

Mit dem Format EkoTour Aktiv, das das EkoZet zusammen mit dem ADFC Rhein-Erft anbietet, haben Bürger*innen die Möglichkeit, alternative Mobilitätsformen kennenzulernen und deren Alltagstauglichkeit zu testen.

 

 

Die Termine dieser Veranstaltungen und von Sonderveranstaltungen, zum Beispiel zum Thema Photovoltaik, sowie weitere Informationen erfahren Sie hier

Sie möchten teilnehmen? Dann schreiben Sie uns: anmeldung@ekozet-rek.de.

Wir freuen uns  immer  über Ihre Anfragen zu bestimmten Themen. Wir stimmen mit kleineren Gruppen ab 10 Personen gerne mit Ihnen ein Seminar oder eine Führung ab. Melden Sie sich bei uns!

 

Solar- und Gründachkataster
Menü