Der Lernraum EkoZet ist unser Angebot an allgemeinbildende und berufsbildende Schulen im Rhein-Erft-Kreis und darüber hinaus. Rund um die Themen Energieeffizienz, erneuerbare Energien und Klimaschutz bietet das Haus Raum für einen praktischen und realitätsnahen Unterricht.

Im außerschulischen Lernort stehen den Lehrer*innen und den Schüler*innen sechs Lehr-Lerneinheiten zur Verfügung, die sich an unterschiedliche Zielgruppen richten und ergänzt und kombiniert werden können.

Die übergreifende Lehr-Lerneinheit Energie erleben richtet sich mit grundlegendem Energiewissen an alle Schüler*innen aller Schulformen ab der Mittelstufe. Woher kommt eigentlich Energie? Was machen wir damit? Wie können wir sie sparen? Die Schüler*innen setzen sich mit Ihrem Umgang mit Energie auseinander und reflektieren praktische Wege zum Klimaschutz.

Für Auszubildende Elektroniker*in Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik stehen drei Lehr-Lerneinheiten zur Verfügung. Im EkoZet können Sie PV-Module selbst installieren und um die Wette Energie produzieren. Sie widmen sich Fragen der zukünftigen Energie- und Wärmeerzeugung und können im Haus im Haus KNX als System für Hausautomation programmieren.

Anlagenmechaniker*in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik beschäftigen sich in zwei möglichen Lehr-Lerneinheiten mit Wärmeerzeugern und Speichern. In Kleingruppen planen sie ressourcenschonende Anlagen und werden im EkoZet mit innovativen Alternativen und moderner Technik vertraut gemacht.

Wir haben sehr gute Erfahrungen auch mit anderen Ausbildungsberufen im Lernraum EkoZet gemacht und beraten Sie gerne.

Alle Materialien zu den Lehr-Lerneinheiten stehen in unserem Downloadbereich für Sie zur Verfügung. Der Bereich ist Passwortgeschützt und wir senden Ihnen das Passwort kostenfrei auf Anfrage zu. Bitte senden Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns unter 02273-953 60416 an.