Lehr-Lerneinheit:
KNX in der Klimakammer

„KNX in der Klimakammer“ für Auszubildende Elektroniker*in Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik

Energiesparen im „Smart Home“ mithilfe der KNX Technologie für die Gebäudeautomation – mit der zunehmenden Digitalisierung des Alltags wird die heute in Zweckgebäuden weit verbreitete Technik zu einer Option mit Zukunftschancen auch für Privatkunden und damit für die Elektrobranche.

Die z.Zt. gängigen technischen Lösungen können in der Lehr-Lerneinheit „KNX in der Klimakammer“ erprobt werden. Die Klimakammer bietet den Auszubildenden ein breites Experimentierfeld zur Programmierung vielfältiger Anwendungen, von der Heizungsregelung über Verschattung bis hin zur Energiespar-Beleuchtung. Mit den Anwendungen vor Augen werden die Möglichkeiten aber auch die Grenzen der Technologie ausgelotet, die sich für verschiedene Gebäude und Nutzungsanforderungen ergeben.

 

DSCF0599 Kopie

Solar- und Gründachkataster