Suche
Suche
Close this search box.
Pressemitteilungen

Let the sunhsine in: Die Initiative für Photovoltaik und Elektromobilität des Rhein-Erft-Kreises feiert den ersten Geburtstag. Eine Zwischenbilanz.

Dokumente die mit einem farbigem Clip gehalten werden.
Foto: iStock

Kerpen-Horrem, 29.03.2023. Die Produktion und Nutzung von Solarenergie fördern und dadurch das Klima effektiv schützen und die Energiewende vorantreiben. Mit diesem Ziel vor den Augen startete der Rhein-Erft-Kreis im Frühjahr 2022 das zweijährige Projekt „Initiative für Photovoltaik und Elektromobilität“. Die erste Halbzeit ist nun vorbei und die Zwischenbilanz sieht positiv aus.

So wurden seit Beginn dutzende Gespräche mit den Kommunen, Kreisgesellschaften und Unternehmen des Rhein-Erft-Kreises geführt. Mit Hilfe eines eigens erstellten Beratungskonzepts wurden über die bereits vorhandenen Strukturen des EkoZets Privateigentümer*innen, Verkehrsgesellschaften, Hausverwaltungen und Wohnungsbaugesellschaften vor Ort beraten.

Das Interesse in der Bürgerschaft und Unternehmen zeigte sich auch anhand der erfolgreichen digitalen Informationsveranstaltungen und Online-Beratungen zu den Themen. Aufgrund der Nachfrage werden diese auch weiter angeboten. Außerdem wurde eine Internetplattform auf der Seite des EkoZets und des Projektpartners Öko-Zentrum erstellt,  hier finden Interessierte stetig aktualisierte Informationen.

Auch für das Frühjahr 2023 sind Veranstaltungen und Netzwerktreffen geplant, wir halten Sie auf unserer Webseite und den Social-Media Kanälen und über unseren Newsletter auf dem Laufenden. Schauen Sie doch gerne rein!

 

 

Das Projekt, für das die Öko-Zentrum NRW GmbH – gemeinsam mit Unterauftragnehmer B.A.U.M. Consult GmbH – am 29.03.2022 von der EkoZet GmbH beauftragt wurde, besteht aus zwei Teilen, die eng miteinanderverknüpft sind: Die Solar- und Gründachkataster des Rhein-Erft-Kreises aktiv in Zusammenarbeit mit der EkoZet GmbH zu bewerben und den Ausbau der E-Ladeinfrastruktur auf Basis erneuerbarer Energien voranzutreiben. Auf diese Weise soll das Projekt dazu beitragen, den Ausbau Erneuerbarer Energien und das Bewusstsein für Klimaschutz im Kreis zu stärken. Am 23.05.2022 hat die öffentliche Auftaktveranstaltung zur Initiative Photovoltaik und Ladeinfrastruktur mit rund 70 Teilnehmer*innen in den Räumlichkeiten des EkoZet stattgefunden (wir berichteten).

 

Infos

Anfahrt

Downloads

Weitere Angebote

Weitere Angebote

Suche
Skip to content